Technologie & Patent-Consulting
 
Von der Idee auf den Markt


Ideenschutz von Anfang an - Infos zu Design, Marke & Co.

Der Designschutz schützt die Form und farbliche Gestaltung eines Produkts.
Die Marke dient der Kennzeichnung von Waren oder Dienstleistungen.

Welche  Schutzrechte für Sie als Unternehmer wichtig sein können, erfahren Sie auf unserer Infoveranstaltung am Dienstag, 23. Februar 2016, in Dortmund.
Referenten sind Martin Boden, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, und
Eberhard Kübel von TEPAC Technologie & Patent-Consulting.

Weiter Informationen zu Inhalt und Anmeldung erhalten Sie im Flyer.


12. Dortmunder Patentforum

Informationsveranstaltung 26. November 2015, 15.00 - 19.00 Uhr
IHK Dortmund, Märkische Straße 120, 44141 Dortmund

Die Themen:

  • Das Europäische Patent mit einheitlicher Wirkung
  • Praxisbeispiel 1: Patentstrategie Handwerk
  • Patente als Teil der Verwertungsstrategie an Hochschulen
  • Praxisbeispiel 2: Patentstrategie KMU

Anmeldung: bitte über Technische Universität Dortmund



DIE INITIALE

20./21. November 2015 Westfalenhallen Dortmund - die führende Plattform in NRW für die Themen "Starten.Gründen.Wachsen."

Sie finden das Team von TEPAC am Stand des





Fördermittel für Innovationsprojekte

Informationsveranstaltung 12. Oktober 2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Classic Hotel, Friedensstr. 12, 41564 Kaarst
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft)

Eine gute Nachricht vorweg: Vergessen Sie, dass staatliche Förderprogramme früher häufig kompliziert waren und deshalb oft mehr Kraft, Zeit und Nerven gekostet als Hilfe gebracht haben.

Zumindest bei der für Ihre Unternehmensentwicklung immer wichtigeren Entwicklung neuer Produkte und Verfahren ist das heute anders.

Wenn das so ist und Programme  genau auf ihre Anforderungen ausgerichtet werden können, dann sollten Sie sich unbedingt informieren und unser Angebot hierzu wahrnehmen. Die Programme, die im Mittelpunkt stehen, sind der „Innovationsgutschein des BMWi“ (go-inno-Programm für die Förderung von Innovationsberatungen; http://www.innovation-beratung-foerderung.de) und ZIM („Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ - www.zim-bmwi.de), aus dem nicht rückzahlbare Zuschüsse zu den Entwicklungskosten geleistet werden. Besonderen Sinn macht es, beide Vorteile zu nutzen. Sie informieren auch über weitere Möglichkeiten.

Das Programm

  • Begrüßung
  • Grundsätzliches zu Fördermitteln - Eberhard Kübel
  • Innovationsgutscheine des BMWi: go-innovativ - Dr. Lutz Schröter
  • ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) - Eberhard Kübel
  • Innovationsgutschein NRW - Dr. Lutz Schröter
  • Erfahrungsberichte aus durchgeführten Projekten
  • get together mit Imbiss - auf Einladung des Classic Hotel Familie Krön

Die Referenten sind die Spezialisten des BVMW-Mitglieds TEPAC UG aus Kaarst, Herr Dipl. Wirtsch. Ing. Eberhard Kübel und Dr. Lutz Schröter. Sie sind seit 2009 auf diesem Feld aktiv und im Umgang mit kleinen und mittleren Unternehmen erfahren. Sie wissen, dass in einer Beratung keine langen Vorträge zu halten oder dicke Berichte zu schreiben sind. Sie packen mit Ihnen und bei Ihnen an, die Aufgaben praktisch zu lösen. Und auch bei der Frage, wo ein Patentschutz für die Verwertung wichtig ist, besitzen sie eine Menge Erfahrung.

Es wird um Voranmeldung gebeten unter: 02131-1539718

oder mit formloser Email: info@tepac.de